Startseite / Magazin / Magazin-Schlagworte

Magazin-Beiträge (Sicherheit)

Kompass

Künstliche Intelligenz und Datenschutz

| Miriam Mirza | Aus der Branche

Die neuesten Entwicklungen im Gesundheitswesen drehen sich in den letzten Monaten häufig um ein bestimmtes Thema: das Potenzial der Künstlichen Intelligenz (KI) für die Medizin. Von der Diagnostik über die Medikamentenentwicklung oder die Personalisierung von Behandlungen sowie die Genom-Editierung – die Anwendungsmöglichkeiten scheinen unbegrenzt und drehen sich immer um das Erkennen von Mustern. Doch wie sieht es dabei mit dem Datenschutz aus? Datenschutzexperten von Bund und Ländern haben sich nun auf verschiedene Anforderungen geeinigt.

Weiterlesen …

Studie

Therapieplan für das Gesundheitswesen von PwC

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

PwC stellt in einer Analyse das deutsche Gesundheitswesen auf den Prüfstand und liefert den passenden Therapieplan gleich mit. Ursächlich für den schleichenden Qualitätsverlust seien die vier Megatrends demografischer Wandel, Digitalisierung, Individualisierung und Urbanisierung. Mit der richtigen Strategie lassen sich daraus aber auch Chancen ableiten.

Weiterlesen …

Rochus Mummert benennt 5 Trends in der Gesundheitswirtschaft

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

Die Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft nimmt Gestalt an und ermöglicht durch den Einsatz neuer Technologien Verbesserungen in der Patientenversorgung und Kosteneinsparungen. Es entstehen aber auch neue Herausforderungen vor allem im Bereich Daten- und IT-Sicherheit. Die Experten von Rochus Mummert, einer unabhängigen Personalberatung, prognostizieren für 2019 5 Trends in der Gesundheitswirtschaft. 

Weiterlesen …

E-Mails

Der E-Mail-Sicherheitscheck

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

E-Mails sind aus dem Arbeitsleben nicht mehr wegzudenken. In vielen Abteilungen im Krankenhaus - von Personal, Finanzbuchhaltug bis Medizin-Controlling - gehört der Empfang von E-Mail-Nachrichten zum Tagesgeschäft. Schnell vergisst man darüber, dass E-Mails in Malwarekampagnen dazu genutzt werden, um Ransomware o.ä. in die IT-Systeme einzuschleusen.

Weiterlesen …

Informationssicherheit

Tag der Patientensicherheit ist auch Tag der IT-Sicherheit

| Marabu-Redaktionsteam | ECM-Ratgeber

Eine manipulierte Arzneimittelunverträglichkeit, ein gehackter Herzschrittmacher oder eine Downtime der IT-Systeme in der Notaufnahme aufgrund einer Cyber-Attacke: diese Beispiele zeigen unmissverständlich, dass die Patientensicherheit im Zeitalter der Digitalisierung untrennbar mit der IT-Sicherheit verbunden ist. Am heutigen Tag der Patientensicherheit möchten wir darum aufzeigen, welche Anforderungen Krankenhäuser hinsichtlich der Informationssicherheit erfüllen müssen und woran sie sich orientieren können.

Weiterlesen …

Eric Wichterich, ZTG GmbH

Neuer Leitfaden zur IT-Sicherheit

| Miriam Mirza | Aus der Branche

Jüngsten Meldungen zufolge will die Bundesregierung künftig ihre Definition von kritischer Infrastruktur erweitern und auch kleinere Krankenhäuser in die Pflicht nehmen, die IT-Sicherheitsstandards des BSI zu erfüllen. Hilfestellung bei der Umsetzung bietet der "Leitfaden für die Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten im Gesundheitswesen". Welche Schwerpunkte der Leitfaden setzt und wie IT-Sicherheitskonzepte am besten anzugehen sind, berichtet Eric Wichterich, Leiter für Telematikdienste, Datenschutz und IT-Sicherheit bei der ZTG GmbH, im Interview.

Weiterlesen …

IT Security

IT-Security: Herausforderung für Betreiber und Hersteller

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

Der massive Cyberangriff vom Wochenende hat gezeigt: Es ist enorm wichtig, sich mit Fragen der IT-Security auseinanderzusetzen. Dazu kommt, dass der Roll-Out des zweiten Korbes der KRITIS-Verordnung für Juni 2017 geplant ist und sich damit auch für Krankenhäuser der Druck seitens des Gesetzgebers erhöht.

Weiterlesen …

Aktionsbündnis Patientensicherheit veröffentlicht neue CIRS-Handlungsempfehlung

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) hat eine neue Handlungsempfehlung für den optimalen Betrieb von klinischen Risikomanagementsystemen vorgestellt. Wichtiger als die nötige Soft- und Hardware sind Aufklärung, Anleitung und Motivation der Mitarbeiter.

Weiterlesen …

EU-Signaturverordnung

EU-Signaturverordnung eIDAS: Signieren mit Smartphone und Organisationssiegel

| Gastbeitrag | ECM-Ratgeber

Ab Juli dieses Jahres sorgt die eIDAS-Verordnung europaweit für einheitliche Standards für elektronische Vertrauensdienste. Zudem schafft sie mit der Handy-Signatur und dem elektronischen Siegel neue Möglichkeiten z.B. beim Signieren von elektronischen Arztbriefen, bei der digitalen Patientenaufnahme und beim Langzeitmanagement von digitalen Daten im Archiv. Wie Kliniken, Arztpraxen und Labore von den Änderungen profitieren können, beschreibt der nachfolgende Gastartikel.

Weiterlesen …

Bild Arzt mit Patient

Mehr Sicherheit in der Arzneimitteltherapie durch den Einsatz von IT

| Miriam Mirza | ECM-Ratgeber

Der Nutzen von IT in der Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) fristete bisher sowohl bei der Politik als auch in den Chefetagen der Krankenhäuser eher ein Leben als Randthema. Zu Unrecht, denn durch eine sinnvolle Einführung solcher Systeme könnten Patientenleben gerettet werden.

Weiterlesen …