Startseite / Magazin / Magazin-Schlagworte

Magazin-Beiträge (Kundenprojekte)

Vivantes Klinikum Neukölln

Smarte Workflows durch unternehmensweites Content Management

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Seit 2014 hat die Berliner Vivantes ihre komplexe IT-Landschaft mit Hilfe eines IHE-Archivs und des Enterprise Content Management (ECM)-Systems Pegasos von MARABU integriert und eine Reihe smarter digitaler Workflows umgesetzt, mit denen die Effizienz zahlreicher mit der Patientenversorgung in Zusammenhang stehender Prozesse von der Aufnahme bis nach der Entlassung deutlich verbessert werden konnte. Gleichzeitig macht sich der Konzern mit dem MARABU ECM unabhängig von einzelnen Software-Anbietern und ist dank IHE-Konformität optimal vorbereitet auf die Anforderungen telematischer Vernetzungsprojekte bis hin zu den Patientenaktenprojekten der Krankenkassen.

Weiterlesen …

Chefärztin mit Patientin

Digitales Gesundheitsnetzwerk geht an Geburtskliniken in den Livebetrieb

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

Die digitale Patientenakte für Ärzte und Patienten ist an mehreren Berliner Geburtskliniken in der Praxis angekommen. Mit den Partnern Vivantes und Sana geht nun die nächste Ausbaustufe des Digitalen Gesundheitsnetzwerkes - eine bundesweite Initiative der AOK - in den Regelbetrieb. Nach intensiven Tests und Schulungen in den vergangenen Monaten sind jetzt im ersten Schritt vier Kliniken in der Hauptstadt an das Netzwerk angeschlossen worden, weitere sechs Kliniken und 13 Medizinische Versorgungszentren sollen folgen. Sie versorgen insgesamt 114.000 AOK-Versicherte pro Jahr, die künftig von der neuen Vernetzung profitieren können.

Weiterlesen …

Vertragsunterzeichnung für Dokumentenmanagementsystem

Johanniter-Verbund entscheidet sich für PEGASOS als IHE-basiertes Dokumentenmanagementsystem

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Der stationäre Johanniter-Verbund unter der Trägerschaft der Johanniter GmbH hat sich zur deutschlandweiten Einführung eines IHE-konformen Dokumentenmanagement- und ­Archivierungssystems entschlossen. In einem internen Vergabeverfahren erhielt Marabu mit seinem PEGASOS ECM-System den Zuschlag in allen drei Losen.

Weiterlesen …

E-Mailarchivierung

Datenschutzkonforme E-Mailarchivierung am Klinikum Region Hannover

| Gastbeitrag | ECM-Ratgeber

E-Mailarchivierung in der Praxis – in diesem Gastbeitrag beschreibt Dr. Andreas Knüttel, Leiter des Rechenzentrumsbetriebs am Klinikum Region Hannover, den Weg hin zu einer datenschutzkonformen, mit dem Betriebsrat abgestimmten E-Mailarchivierung.

Weiterlesen …

Asklepios Konzernzentrale

Asklepios führt deutschlandweit PEGASOS als zentrales ECM-System ein

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Die Asklepios Kliniken GmbH hat sich zur Einführung einer zentralen ECM-Lösung in sämtlichen Krankenhäusern der Klinikgruppe entschlossen. Die Entscheidung fiel auf das PEGASOS-System der Marabu EDV-Beratung und -Service GmbH und sieht die Ablösung aller bestehenden Altsysteme vor.

Weiterlesen …

Klinik für MIC

Online-Zugriff auf digitalisierte Patientenakten und optimiertes MDK-Management

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

In der S+A-Klinik für minimal invasive Chirurgie GmbH (MIC) umfasste das Papieraktenarchiv Ende 2014 rund 3,5 Millionen Belege und 380 Regalmeter. „Wir wünschten uns eine revisionssichere digitale Langzeitarchivierung als externe Dienstleistung – ohne Technik und Personal hier im Haus. Auch sollte langfristig der Weg zur vollständig elektronischen Dokumentation geöffnet und der MDK-Workflow verbessert werden.“, erinnert sich die IT-Leiterin Marion Maaßen.

Weiterlesen …

Standorte der ELBLANDKLINIKEN

ELBLANDKLINIKEN führen ein neues zentrales QM-Handbuch ein

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Die ELBLANDKLINIKEN Stiftung & Co. KG verfolgt ein dezidiertes Qualitätsmanagement, um die hohe medizinische und pflegerische Qualität zu gewährleisten. Als zentrales digitales Qualitätsmanagementhandbuch wurde nun das ECM-System PEGASOS eingeführt - mit dem Ziel die Bearbeitung, Steuerung und Überwachung sowie eine bessere Auffindbarkeit der QM-Dokumente zu gewährleisten.

Weiterlesen …

Station der Klinik für MIC

MIC setzt auf digitalen Workflow bei MDK-Prüfungen

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Die S & A Klinik für minimal-invasive Chirurgie GmbH in Berlin (MIC) hat sich zur erweiterten softwareunterstützten Bearbeitung ihrer MDK-Fälle entschlossen. Gemeinsam mit der Marabu EDV-Beratung und -Service GmbH wurde ein Workflow-Modul entwickelt und umgesetzt, das die seit Januar 2015 geltende Prüfverfahrensvereinbarung berücksichtigt und den Anwender durch die fristgerechte Bearbeitung und Dokumentation führt.

Weiterlesen …

Paragraf

Dokumentationspflichten bei implantierbaren Medizinprodukten verschärft

| Marabu-Redaktionsteam | ECM-Ratgeber

Nach einer Übergangsphase tritt am 1.10.2015 der geänderte § 10 der Medizinprodukte-Betreiberverordnung in Kraft. Das bedeutet für Krankenhäuser, sie müssen beim Rückruf von implantierten Medizinprodukten innerhalb von 3 Tagen eine Liste der betroffenen Patienten vorlegen können. Doch wie können Krankenhäuser die besonderen Dokumentationspflichten für implantierbare Medizinprodukte bewältigen?

Weiterlesen …

MediClin-Standorte in Deutschland

MediClin spart Kosten mit Digitalem Medizinarchiv und Digitaler Rechnungsbearbeitung

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Der Klinikkonzern MediClin hat sich für die Einführung des Enterprise-Content-Management-Systems PEGASOS der Firma Marabu entschieden. Dazu wurde ein Kooperationsvertrag zwischen der IT-Systemhaus Cortex Software GmbH - ein Tochterunternehmen der MediClin-Gruppe – und der Marabu geschlossen. Bisher wurde bereits in sechs Verbundkrankenhäusern die digitale Archivierung der Patientenakten eingeführt. Darüber hinaus wurde konzernweit eine digitale Bearbeitung für Eingangsrechnungen implementiert.

Weiterlesen …