Startseite / Magazin / Magazin-Schlagworte

Magazin-Beiträge (E-Health)

Deloitte_Übersicht digitaler Gesundheitsangebote in Deutschland

Digitalisierung des Gesundheitswesens

| Miriam Mirza | Aus der Branche

Die Digitalisierung greift immer stärker in den Alltag der Menschen ein. Das gilt auch für das Gesundheitswesen. Der digitale Wandel bringt viele Vorteile, aber auch Herausforderungen mit sich. Die Gesundheitswirtschaft muss sich darauf einstellen. In einer Studie des Unternehmens Deloitte, erstellt im Auftrag des GKV-Spitzenverbandes, werden die Implikationen einer umfassenden Transformation dieses Segments untersucht und die potenziellen Folgen für das Gesundheitssystem beleuchtet.

Weiterlesen …

Digitale Versorgung

Das Digitale Versorgung-Gesetz: Mehr Innovation für den Patienten

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

Das Bundesgesundheitsministerium hat den Referentenentwurf zum „Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation“ vorgelegt. Ziel ist eine schnellere Implementierung digitaler Lösungen und eine Verbesserung der dafür notwendigen Infrastruktur zum Nutzen der Patienten. Ärzte, Krankenkassen und Interessensverbände lobten Spahns Pläne zur Digitalisierung des Gesundheitssystems, Kritik gab es in Detailfragen.

Weiterlesen …

Checkliste

Analysetool für das digitale Krankenhaus

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

Bislang sind fundierte belastbare Daten zur Nutzung, Nutzbarkeit und Nutzen von eHealth Lösungen in klinischen Prozessen in deutschen Krankenhäusern kaum verfügbar. Mit einer strukturierten Online-Checkliste zur prozessorientierten Nutzenrealisierung soll sich das nun ändern. Entwickelt wurde sie vom Marburger Bund gemeinsam mit dem Bundesverband für Gesundheits-IT.

Weiterlesen …

Digitalisierung

Medizinische Versorgung der Zukunft ist digital

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

Jeder zweite Deutsche ist sich sicher: Eine Zukunft der Medizin ohne E-Health wird es nicht geben – und die Mehrheit der Bundesbürger sieht darin auch große Chancen. Das zeigt eine repräsentative Studie mit 1.005 Befragten ab 16 Jahren im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Weiterlesen …

Kompass

Künstliche Intelligenz und Datenschutz

| Miriam Mirza | Aus der Branche

Die neuesten Entwicklungen im Gesundheitswesen drehen sich in den letzten Monaten häufig um ein bestimmtes Thema: das Potenzial der Künstlichen Intelligenz (KI) für die Medizin. Von der Diagnostik über die Medikamentenentwicklung oder die Personalisierung von Behandlungen sowie die Genom-Editierung – die Anwendungsmöglichkeiten scheinen unbegrenzt und drehen sich immer um das Erkennen von Mustern. Doch wie sieht es dabei mit dem Datenschutz aus? Datenschutzexperten von Bund und Ländern haben sich nun auf verschiedene Anforderungen geeinigt.

Weiterlesen …

NEXUS auf der DMEA

Neue Halle, umfassende Lösungen: ONE / NEXUS auf der DMEA 2019

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Die erste DMEA ist Geschichte – da darf ein kurzer Rückblick natürlich nicht fehlen. Nicht nur, dass die Messe einen neuen Namen erhielt – aus der conhIT wurde die DMEA – auch für uns war es mit neuer Halle und neuem Standkonzept ein kleines Wagnis, das sich voll ausgezahlt hat.

Weiterlesen …

Telematikinfrastruktur

Anschluss der Krankenhäuser an die Telematikinfrastruktur

| Miriam Mirza | Aus der Branche

Der Anschluss an die Telematikinfrastruktur ist in vollem Gange. Ca. 50.000 Anbindungen sogenannter Einbox-Konnektoren verzeichnete die gematik Anfang Januar. Für den Anschluss der Krankenhäuser könnten jedoch Software-Konnektoren geeigneter sein, über die man mehrere Kartenterminals parallel anbinden könnte. Diese sind derzeit noch nicht zugelassen, was die Krankenhäuser vor ein Dilemma stellt.

Weiterlesen …

KIS-Dokumente in eGA und ePA

Vernetztes Gesundheitswesen – Wir müssen miteinander reden!

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Im Sinne der Patienten müssen Krankenhäuser zunehmend mit externen Einrichtungen, wie  radiologischen Praxen, Laboren, Experten in Spezialkliniken und Einweisern „reden“. Oder anders gesagt: Sie sollen Patienteninformationen wie Dokumente, Daten und Bilder untereinander austauschen, um Doppeluntersuchungen zu vermeiden und um den Patienten mit dem geballten Wissen zur Behandlungshistorie besser und schneller zu helfen. Ein vom Gesetzgeber initiierter Weg dahin ist die einrichtungsübergreifende elektronische Patientenakte in der Telematikinfrastruktur (TI). Soweit die Theorie – doch wie kann die Kommunikation zwischen Krankenhausinformationssystemen (KIS) und elektronischen Akten in der Praxis gelingen?

Weiterlesen …

DMEA

Digitale Prozesse im Krankenhaus

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Digitale Transformation, digitale Prozesse, digitales Krankenhaus: das Gesundheitswesen befindet sich mitten im Umbruch. Ein Umdenken in den Köpfen ist ebenso notwendig wie die passende IT-Unterstützung. Die NEXUS / MARABU GmbH stellt dafür auf der DMEA in Berlin vom 9. bis 11. April das auf Gesundheitseinrichtungen spezialisierte Enterprise Content Management (ECM) System NEXUS / PEGASOS mit seinen Fachlösungen und neusten Produkt-Features vor.

Weiterlesen …

eGA, ePA & Co - Wie sicher sind elektronische Akten?

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

Bereits im letzten Jahr sind mehrere elektronische Gesundheitsakten an den Start gegangen. IT-Sicherheitsexperten schlugen jedoch Alarm und kritisierten das Sicherheitskonzept der eGAs. Das löste auch Spekulationen darüber aus, wie es um die Sicherheit der elektronischen Patientenakten bestellt ist. Im vergangenen Dezember hatte die gematik die gesetzlich geforderten Spezifikationen dazu veröffentlicht.

Weiterlesen …