Startseite / Magazin / Magazin-Schlagworte

Magazin-Beiträge (E-Health)

Telematikinfrastruktur

Erster Institutionsausweis für Krankenhäuser zur Anbindung an die Telematikinfrastruktur zugelassen

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

Die Telematikinfrastruktur kommt. Ab dem 1. Juli 2019 ist das Online-Versichertenstammdatenmanagement (Online-VSDM) als erstes Telematik-Modul für sämtliche Leistungserbringer Pflicht, die gesetzlich Versicherte behandeln. Damit startet für alle Teilnehmer die Reise in das digitale Zeitalter der Telematikinfrastruktur. Eine wesentliche Zugangskomponente ins digitale Gesundheitsnetzwerk ist der elektronische Institutionsausweis (SMC-B) für Krankenhäuser. Ende Dezember erhielt die SMC-B-Karte der Bundesdruckerei die erste Zulassung.

Weiterlesen …

gematik Vorgaben zur E-Patientenakte

gematik veröffentlicht Vorgaben für bundesweite E-Patientenakte

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

Die bundesweite elektronische Patientenakte soll als Fachanwendung der Telematikinfrastruktur die einrichtungs- und sektorenübergreifende Versorgung von Patienten verbessern und erleichtern. Um die Funktionalität, Interoperabilität und Sicherheit der einzelnen Komponenten und Dienste zur elektronischen Patientenakte sicherzustellen, hat die gematik nun die gesetzlich geforderten Spezifikationen, Zulassungsverfahren und Feldtestkonzepte veröffentlicht.

Weiterlesen …

Vivantes Klinikum Neukölln

Smarte Workflows durch unternehmensweites Content Management

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Seit 2014 hat die Berliner Vivantes ihre komplexe IT-Landschaft mit Hilfe eines IHE-Archivs und des Enterprise Content Management (ECM)-Systems Pegasos von MARABU integriert und eine Reihe smarter digitaler Workflows umgesetzt, mit denen die Effizienz zahlreicher mit der Patientenversorgung in Zusammenhang stehender Prozesse von der Aufnahme bis nach der Entlassung deutlich verbessert werden konnte. Gleichzeitig macht sich der Konzern mit dem MARABU ECM unabhängig von einzelnen Software-Anbietern und ist dank IHE-Konformität optimal vorbereitet auf die Anforderungen telematischer Vernetzungsprojekte bis hin zu den Patientenaktenprojekten der Krankenkassen.

Weiterlesen …

Nutzen von Digitalisierungstechnologien

Nutzen von Digitalisierungstechnologien im Gesundheitswesen

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

Die Digitalisierung ist für Gesundheitseinrichtungen die wohl größte strategische Herausforderung. Aber es lohnt sich, das verdeutlicht eine kürzlich veröffentlichte Studie von McKinsey. Danach hätten mit einem höheren Digitalisierungsgrad allein in diesem Jahr bis zu 34 Mrd. Euro im Gesundheitswesen eingespart werden können. Da stellt sich die Frage, welche Digitalisierungstechnologien die größten Chancen bieten.

Weiterlesen …

Martin Kalberer vom LLS

Liechtensteinisches Landesspital setzt bei Digitalisierung auf MARABU

| Marabu-Redaktionsteam | Aus dem Unternehmen

Das Liechtensteinische Landesspital (LLS) ist im Fürstentum Liechtenstein Vertrauensspital und zentraler medizinischer Grundversorger. 2017 wurde ein IHE-konformes medical eArchiv ausgeschrieben, um eine zentrale und standardisierte Datenbasis für die digitale Transformation zu schaffen. Die Entscheidung fiel damals auf das PEGASOS ECM-System von Marabu. Nun geht das System in den Produktivbetrieb.

Weiterlesen …

Thomas Lichtenberg

Patientenakten - ein Fall für ECM?

| Thomas Lichtenberg | ECM-Ratgeber

Historisch bedingt weisen Krankenhäuser in Deutschland eine recht inhomogene Welt von Spezial-IT-Lösungen auf - mit dem Krankenhausinformationssystem im Mittelpunkt. Im Zeitalter der Digitalisierung und Vernetzung stößt diese IT-Landschaft an ihre Grenzen, denn sie kann zentrale funktionale Anforderungen nicht abdecken. Aus diesem Grund rücken Enterprise Content Management Systeme auch zunehmend in den Fokus von Krankenhäusern, wie Thomas Lichtenberg, Branchenexperte und Geschäftsführer bei Marabu, in der Ausgabe 10/2018 der KU Gesundheitsmanagement erläutert.

Weiterlesen …

Logo bvitg

Wettbewerb bei den Akten fördert Innovationen

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

Der Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V. nimmt in einer Pressemitteilung Stellung zum Beschluss des Verwaltungsrates des GKV-Spitzenverbandes für eine bessere Patientenversorgung durch die Digitalisierung im Gesundheitswesen. Der Verband bewertet die Eingrenzung des Anbieter-Kreises für die elektronische Patientenakte (ePA) als kritisch.

Weiterlesen …

Tastatur mit Stetoskop

Deutschland bei Digitalisierung im Rückstand

| Miriam Mirza | Aus der Branche

In Sachen Digitalisierung kommt Deutschland nicht richtig voran. Das zeigt eine weitere Studie, der „Digital Economy and Society Index“. Doch was machen die Spitzenreiter besser? Wo liegen die Schwachstellen in Deutschland?

Weiterlesen …

eEPA

11 Forderungen des Ärztlichen Beirats NRW zur eEPA

| Miriam Mirza | Aus der Branche

Der Ärztliche Beirat NRW hat kürzlich eine Meldung herausgegeben, in dem er seine Unterstützung für die im Koalitionsvertrag angekündigte Einführung der einrichtungs- und sektorenübergreifenden elektronischen Patientenakte für alle Versicherten ausdrückt. Damit die ePA jedoch von Patienten sowie Ärzten möglichst breit akzeptiert wird, formulierte der Beirat elf Forderungen, die bei einer erfolgreichen Implementierung der Akte helfen sollen.

Weiterlesen …

Chefärztin mit Patientin

Digitales Gesundheitsnetzwerk geht an Geburtskliniken in den Livebetrieb

| Marabu-Redaktionsteam | Aus der Branche

Die digitale Patientenakte für Ärzte und Patienten ist an mehreren Berliner Geburtskliniken in der Praxis angekommen. Mit den Partnern Vivantes und Sana geht nun die nächste Ausbaustufe des Digitalen Gesundheitsnetzwerkes - eine bundesweite Initiative der AOK - in den Regelbetrieb. Nach intensiven Tests und Schulungen in den vergangenen Monaten sind jetzt im ersten Schritt vier Kliniken in der Hauptstadt an das Netzwerk angeschlossen worden, weitere sechs Kliniken und 13 Medizinische Versorgungszentren sollen folgen. Sie versorgen insgesamt 114.000 AOK-Versicherte pro Jahr, die künftig von der neuen Vernetzung profitieren können.

Weiterlesen …